Wir möchten Ihnen bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite finden Sie in unserer

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Kontakt

Das Freispiel

 

 

Spielen ist eine elementare Lebensform des Kindes. Nur im Spiel kann es seine Kräfte und Fähigkeiten entwickeln und entfalten.

Das Kind verwirklicht sich im Spiel auf vielfältige Weise:

Spiel ist Ausdruck inneren Lebens, ist Kennenlernen und Begegnung mit der Welt, ist Vorgriff auf die Zukunft, Verarbeitung von Erlebnissen, es besitzt heilende Kräfte und ist die dem Kleinkind entsprechende Form des Lernens.

Es ist unsere Aufgabe, den Kindern ein angemessenes Spielfeld für uneingeschränktes Spielen bereitzustellen. Das sogenannte "Freispiel" hat schon immer seinen angestammten wichtigen Platz.

Das Freispiel ist dadurch gekennzeichnet, dass die Kinder frei wählen und bestimmen können:

  • ihre Spielgefährten oder das Alleinspiel
  • ihr Spiel- oder Beschäftigungsmaterial
  • ihre Spiele oder Betätigungen, ihr Beobachten oder ihr Ausruhen
  • ihren Spielort,
  • ihre Spieldauer

Daneben bietet das Freispiel die Gelegenheit, das Kind "freizulassen", das heißt, es ist ihm auch die Freiheit zum Nichtstun zu gewähren.